Zweichfachtiefe

featured-ZEUS-85

ZEUS 85

ZEUS 85 Teleskopgabel einfachtief – Traglast bis 150 kg (330 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Der ZEUS 85 ist die doppeltiefe Ausführung des Modells ARES 40 und eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen nur wenig Platz für den Schlitten zur Verfügung steht. Der Grundkörper ist aus einer Stahl-/Aluminiumlegierung gefertigt; daher ist das Gesamtgewicht der Vorrichtung gering. Es wird empfohlen, diese Teleskopgabeln als Einzelgabeln mit einer breiten Lastaufnahmeplatte auf dem Schlitten und zwar für das Handling von kleinen Kartons oder Plastikkartons im Miniload-Bereich einzusetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Entscheidung für ein Produkt mit dem technischen Personal der LHD S.p.A. in Verbindung zu setzen. Alle Teleskopgabeln der LHD Gruppe werden vor der Auslieferung strengen Betriebs- und Qualitätsprüfungen unterzogen.
featured-ZEUS-140

ZEUS 140

ZEUS 140 Teleskopgabel doppeltief – Traglast bis 1000 kg (2200 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Diese einmotorige Gabel wurde entworfen und entwickelt, weil der Markt eine doppeltiefe Teleskopgabel mit einem schlanken, gut ausbalancierten Grundkörper mit hoher Leistung und reduzierter Durchbiegung verlangte. Das Modell aus der Serie Zeus ist eine der kleinsten Gabeln, aber auch die vielseitigste für das Handling von Europaletten mit Standartlast und -form. Die Antriebe bei dieser Baureihe können sowohl als Zahnstangengetriebe oder als Kettenantrieb ausgeführt werden. Alle Teleskopgabeln der LHD Gruppe werden vor der Auslieferung strengen Betriebs- und Qualitätsprüfungen unterzogen.
featured-ZEUS-165

ZEUS 165

ZEUS 165 Teleskopgabel doppeltief – Traglast bis 1250 kg (2750 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Klassische doppeltiefe Teleskopgabel für Europaletten. Es handelt sich um eine einmotorige Gabel; der Platzbedarf für das Ausfahren des Teleskops bleibt konstant. Obwohl die neuere Version mit zwei Motoren angetrieben wird, wird die einmotorige Ausführung immer noch in relativ kleinen Anlagen oder bei der Umrüstung älterer Anlagen eingesetzt. Die Antriebe bei dieser Baureihe können sowohl als Zahnstangengetriebe oder als Kettenantrieb ausgeführt werden. Alle Teleskopgabeln der LHD Gruppe werden vor der Auslieferung strengen Betriebs- und Qualitätsprüfungen unterzogen.
featured-ZEUS-172

ZEUS 172

ZEUS 172 Teleskopgabel doppeltief – Traglast bis 1700 kg (3740 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Es handelt sich hier um die größere Schwester der ZEUS 165, wie die 165 wurde sie für das Handling von Europaletten konzipiert, aber für unkonventionelle Lasten. Ausgeführt mit äußerst robustem Grundkörper bei begrenzter Durchbiegung für hohe Lastenzyklen. Die Antriebe bei dieser Baureihe können sowohl als Zahnstangengetriebe oder als Kettenantrieb ausgeführt werden. Alle Teleskopgabeln der LHD Gruppe werden vor der Auslieferung strengen Betriebs- und Qualitätsprüfungen unterzogen.
featured-ZEUS-65-140

ZEUS 65-140

ZEUS 65-140 Teleskopgabel VARIANT doppeltief – Traglast bis 650 kg (1400 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine doppeltiefe Teleskopgabel mit zwei Motoren, wobei jeder der beiden Hubwege unabhängig voneinander über einem Motor gesteuert wird. Geplant wurde sie für das Handling von schweren Europaletten in herkömmlicher Form. Trotz der geringen Größe bietet diese Gabel bemerkenswerte Kraft und ein ausgezeichnetes Verhältnis von Größe/Beständigkeit. Diese Vorrichtung bietet dem Kunden ausgezeichnete Leistungen für die Lastzyklen, wobei die Zeiten für den Wechsel der Einlagetiefe reduziert werden. Es handelt sich hierbei um eine vielseitige und zuverlässige Vorrichtung, deren Stärke die Geschwindigkeit ist. Ein Aufständern der Last in der einfachen Tiefe ist nicht erforderlich, da der obere Teleskopteil selbstständig arbeitet. Für die Bestimmung der Größe dieser Gabeln raten wir, sich mit den technischen Personal der L HD S.p.A. in Verbindung zu setzen. Alle Teleskopgabeln der LHD Gruppe werden vor der Auslieferung strengen Betriebs- und Qualitätsprüfungen unterzogen.
featured-ZEUS-65-165

ZEUS 65-165

ZEUS 65-165 Teleskopgabel VARIANT doppeltief – Traglast bis 1500 kg (3300 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Dies ist dank ihrer Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit die Königin aller Teleskopgabeln der LHD S.p.A. Gruppe. Die ZEUS 65-165 ist aufgrund ihrer geringen Größe, der Arbeitsgeschwindigkeit und der geringen Durchbiegung eine unverzichtbare Vorrichtung für alle, die in ihrem Bereich effizient und wettbewerbsfähig sein wollen. Die ZEUS 65-165, deren Komponenten nicht extrudiert oder zusammengebaut sind, sondern aus Vollmaterial ausgefräst, ermöglicht mit den beiden unabhängig voneinander arbeitenden Motoren eine optimale Ausnutzung der Betriebsumgebung und eine Optimierung der Hubbewegungen auch bei begrenztem Platz in beiden Tiefen. Ein Aufständern der Last im einfachtiefen Fach ist nicht erforderlich, da der obere Teleskopteil selbstständig arbeitet. Nur mit Kettenantrieb erhältlich. Für die Bestimmung der Größe dieser Gabeln raten wir, sich mit den technischen Personal der L HD S.p.A. in Verbindung zu setzen.
featured-ZEUS-75-172

ZEUS 75-172

ZEUS 75-172 Teleskopgabel VARIANT doppeltief – Traglast bis 1600 kg (3500 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Es handelt sich hier um eine Ausführung mit verbesserter Leistung gegenüber der ZEUS 65-165. Sie besitzt alle besonderen Eigenschaften der kleinen Schwester, jedoch hat sie eine höhere Tragfähigkeit. Sie eignet sich nicht besonders für konventionelle Lager, sondern eher für Lagersysteme in großen Produktionsunternehmen. Die Form ermöglicht das höchste Massenträgheitsmoment aller derzeit auf dem Markt erhältlichen Teleskopgabeln. Nur mit Kettenantrieb erhältlich. Für die Bestimmung der Größe dieser Gabeln raten wir, sich mit den technischen Personal der L HD S.p.A. in Verbindung zu setzen.
featured---BUD-FORK

BUD FORK

BUD FORK Teleskopgabel doppeltief – Traglast bis 2000 kg (4400 lb) Wie jedes LHD S.p.A. Lastaufnahmemittel wurde auch dieses Produkt vom Team der LHD S.p.A. Engineering geplant und der Zusammenbau von LHD Alar Manufacturing durchgeführt. Die Stärken dieser Einzelgabel liegen im höheren Trägheitsmoment bei relativ kleinen Abmessungen. Mit einer Dicke von nur 140 mm kann sie eine Last von 2000 kg in doppelter Tiefe alleine aufnehmen, trotz der leichten Durchbiegung und des hohen Lastzyklus, den sie erreichen kann. Sie wird nutzbringend überall dort eingesetzt, wo kein Platz für ein herkömmliches Gabelpaar vorhanden ist und die Last von der normalen Europalette abweicht. Ein Vorteil der einmotorigen Konfiguration ist die einfache und konventionelle Bedienung.